Heckenschnitt und mehr

Hallo Liebe Gartenfreunde, wir (der Vorstand) möchten an dieser Stelle wiederholt daran erinnern, dass der Rückschnitt der Hecken auf max. 1,20m (zumindest als Erhaltungsschnitt – Rückschnitt des aktuellen Zuwachses) das ganze Jahr zu erledigen ist. Außerdem auch an dieser Stelle nochmal die Erinnerung, dass jeder Pächter für die Beseitigung des Unkrautes bis zur Mitte der an sein Pachtobjekt angrenzenden Wege/Treppen verantwortlich ist. Bei einer am vergangenen Wochenende durchgeführten Begehung waren diese beiden Punkte bei einigen Gartenpächtern anscheinend in Vergessenheit geraten. Hiermit möchten wir diese Pächter an die Erledigung dieser Arbeiten erinnern. Die nächste Begehung findet in 14 Tagen statt, danach werden die Pächter dann persönlich angeschrieben.

Für den Vorstand, Kai Banowski

Am Feiertag/ Wochenende im Vereinshaus…


Am Donnerstag : eine Erdbeere-Sahne- Rolle
Am Sonntag wird gegrillt — Bratwurst und Krakauer dazu Kartoffeln und Nudelsalat


Dann noch einen Rhabarber Käsekuchen und einen Blechkuchen mit einer Quarkcreme und Kirschen…

Es freuen sich auf Euch: Fam. Fischer / Fam. Feldmann-Roßlan

Biotonnen

Hallo zusammen, bei wem noch der Bedarf nach einer Biotonne besteht, der muss sich bitte kurzfristig  bei mir melden, in der nächsten Woche würde ich noch eine Bestellung auslösen.  ( Es geht nur eine Tonne pro Garten, entweder 120 oder 240 ltr. Die Tonne muss durch den jeweiligen Pächter eindeutig mit Verein/ Gartennummer gekennzeichnet werden und zu den Abfuhrzeiten selber bereitgestellt/ wieder abgeholt werden

Gruß an alle, Kai Banowski